Agile Tools @ PM

Agile Tools verstehen und im Projektmanagement sinnvoll anwenden.

Agilität geht bei uns nicht, aber die Ideen sind ja ganz nützlich. Was kann ich in meinem traditionellen Umfeld sinnvoll nutzen?"

Sie...

    • suchen neue und "moderne" Wege oder Ansätze, um Ihr Projekt zu organisieren und zu strukturieren.
    • möchten eine kollaborative Team-Kultur fördern und vorleben.
    • legen Wert auf Kommunikation und Fokussierung.

Nicht immer können wir "Agilität" umsetzen, da uns notwendige organisatorische oder kulturelle Rahmenbedingungen fehlen. Dennoch können wir auch in einem traditionell geprägtem Projektmanagement sehr vom Agile Methoden- und Werkzeugkoffer profitieren. Wir finden dort einen Fundus an neuen Ideen, Herangehensweisen und wieder gefundene oder anders gedachte Ansätze. Damit allein werden wir noch lange nicht agil, aber wir können unserem Projektmanagement neues Leben einhauchen und Stück für Stück eine andere Projektkultur prägen und leben.

In diese Kurs setzen wir uns pragmatisch mit dem agilen "Werkzeugkoffer" auseinander. Wir verstehen die Wirkung dieser Methode und erkunden, wie wir sie pragmatisch in einem traditionellen Umfeld nutzen können. Neben inhaltlichen Anregungen steht der Austausch aus Ihrer Praxiserfahrung im Vordergrund. So können Sie voneinander profitieren und sammeln, was funktioniert.

Inhalt

    • Strukturierung eines Projektes (Vision, Backlog, Userstory, ...)
    • Methoden zur Schätzung (Planning Poker, Magic Estimation, ...)
    • Meetings zur Projektplanung und Projektarbeit (Dailies, Retrospektive, Review, ...)
    • Ansätze zur Arbeitsorganisation (Kanban, ...)
    • Software Tools (targetprocess, Confluence, Jira, ...)